Geschichte des GLT-Labors

Die Geschichte der Gebäudeleittechnik an der LBS-Voitsberg beginnt eigentlich in Eibiswald. Mit der Einführung des Berufbildes "ElektroinstallationstechnikerIn mit Schwerpunkt Prozess- und Busleittechnik" wurden eigene Klassen von der zweiten bis zur vierten Schulstufe geführt. In der zweiten und dritten Klasse lag der Schwerpunkt bei Bussystemen in der Gebäudetechnik. Natürlich war schon damals KNX der Mittelpunkt der Ausbildung.